Vierte: 8:5 gegen Worringen

Guter Rückrundenstart für Uli, Detlef, Michael und Sascha: Gegen den Tabellennachbarn Worringen4 stimmte die Mannschaftsleistung. Sascha hatte sich komplett mit neuem Material eingedeckt und legte im Einzel los wie die Feuerwehr. Folgerichtig lag er schnell 2:0 vorne gegen Worringens Nr3 Müller. Er konnte zwar diese Taktik nicht komplett durchhalten, siegte aber letztendlich sicher mit 3:1. Zwischenzeitlich stand es 5:5 und es roch verdächtig nach Remis. Michael schaffte aber dann den wichtigen Sieg gegen die Nr1 Wollny – auch wenn er in der Verlängerung des 5. Satzes mit zwei Netzrollern hintereinander das Glück des Tüchtigen hatte. Detlef errang  einen wichtigen Punkt bei seinem Einzelsieg gegen die Nr4 Heckel, der zuvor sowohl Michael als auch Sascha geschlagen hatte. Das waren die zwei Knackpunkte, womit wir den Sieg doch noch sicher eintüten konnten. Bilanz: Doppel 1:1, Uli 3:0, Detlef 1:2, Michael 2:1 und Sascha 1:1.  😀

Schreibe einen Kommentar