Vierte: 4:8 in Quadrath

Eine Niederlage, die gefühlt auch ein Remis hätte werden können. Mit Uli, Konstantin (erstmalig an 2 gesetzt!), Michael und Sascha waren wir am Start. Stark zeigte sich Konstantin an diesem Donnerstagabend. Er siegte mit Sascha im Doppel und steuerte einen tollen Einzel-Punkt bei: Mit bester Offensivqualität schlug er Quadraths Nr2 Reuter. Damit stand es aber leider erst 2:6. Anschließend gewann Sascha gegen die Nr4 Stepke. Nach meinem Sieg gegen die Nr3 Klotzbach sah das mit 4:6 sah schon viel besser aus. Da ich oben unglücklich verlor und Michael leider auch nicht punkten konnte: Es reichte in Summe nicht – aber zwei bis drei Siege mehr wären durchaus drin gewesen. Bilanz: Doppel 1:1; Uli 1:2; Konstantin: 1:1; Michael, 0:3; Sascha 1:1.

Schreibe einen Kommentar