FAQ Corona – Doppel erlaubt!

Der WTTV hat auf seiner Internetseite FAQ zum Thema Corona veröffentlicht. Die für uns Spieler drei vermeintlich interessantesten Informationen möchte ich an dieser Stelle veröffentlichen:


Ist das Doppelspielen weiterhin untersagt?

Nein, nach der Novelle vom 15.06.2020 ist das Doppelspiel im Tischtennis wieder erlaubt. Bis zu 10 Leute in einer Sporthalle bilden eine feste Gruppe, die beliebig viele Doppel bilden dürfen. Gibt es –wenn ausreichend Platz in der Halle ist –mehr als eine feste 10er-Gruppe, so dürfen sich diese beiden 10er-Gruppen nicht mischen.


Wie und wann startet die neue Saison?

Der WTTV und seine Untergliederungen (Kreise, Bezirke) gehen im Moment davon aus, dass die neue Spielzeit Anfang September normal starten wird –es hängt aber alles an der dann gültigen Coronaschutzverordnung bzw. den Hygieneverordnungen. Bitte planen Sie mit Ihrem Verein also „ganz normal“, stellen Sie sich aber auch darauf ein dass ggf. sehr kurzfristig ein Saisonstart verschoben wird.

Über die Durchführung der Kreismeisterschaften Anfang September entscheiden die meisten Kreise selbständig (wobei viele Kreismeisterschaften bereits gestrichen wurden).


Wer gehört zur Risikogruppe?

Alle Personen ab ca. 50 Jahren haben eine abnehmende Stäke des Immunsystems, welches bei Frauen etwas besser ausgeprägt ist als bei Männern. Personen ab diesem Alter sollten also vorsichtig sein. Ebenso gilt das besonders für Personen mit Vorerkrankungen (Herzinfarkt, Asthma usw.), unabhängig vom Alter.


Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar