Vierte: Knappes 8:6 in Nippes

Da haben wir uns doch in Nippes ein paar blaue Augen geholt… Denn dieser Erfolg war denkbar knapp gegen ein neu aufgestelltes Team der Kölner. Mit Rückkehrer Josef an Nr1 für den verletzten Dirk waren wir papiermäßig gut besetzt. Nach dem sicheren 2:0 der Doppel stellte sich in den Einzeln ein anderes Bild dar:

Nur gegen das untere Paarkreuz konnten insgesamt 5 Punkte geholt werden. Gegen die Nr1 und 2 taten wir uns sehr schwer und holten nur 1 Punkt. Uwe und Josef schafften zwei wichtige Einzelsiege gegen den starken 13-jährigen Jugendlichen an Nr.3. Der spielte ein sehr überlegtes Angriffsspiel und wurde vom Trainer Hintzen immer wieder bestens eingestellt. Dagegen konnte z.B. Oliver trotz Noppe keine wirklichen Mittel finden. Alles in allem hätte die Sache auch 7:7 ausgehen können, wenn Nippes z.B. die Doppel anders aufgestellt hätte. Jedenfalls würden die sich mit einer etwas stärkeren Nr.4 nicht im unteren Drittel der Tabelle aufhalten müssen. Bilanz: Doppel 2:0 – Josef 1:2 – Uli 2:1 – Uwe 2:1 – Oliver 1:2.

Aber was soll´s: Haken dran machen. Wir bleiben weiter auf Kurs…. smile

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar