Vierte: mit 8:1 in die Winterpause

Mit dem ungefährdeten Sieg am gestrigen Montag in Habbelrath belegen wir zur Winterpause voraussichtlich punktgleich mit Lövenich den 3. Rang in der Liga. Damit können wir sehr zufrieden sein. Wir spielen bisher als geschlossenes Team insgesamt eine starke Runde und folgerichtig oben mit. Dass wir im vorletzten Spiel mit 0:8 gegen Glesch untergingen, tut dem ganzen keinen Abbruch. Der Primus gehört halt in eine andere Dimension.

Starke Ergebnisse über die ganze Saison liefert Oliver (13:9). Er verschafft sich mittlerweile mit seiner Noppe gehörigen Respekt. Und punktet zudem mit seinem Vorhandschuss immer sicherer. Routinier Uwe bewegte sich auch gestern wie eine Gazelle hinter dem Tisch. Er spielt wieder mal eine sehr solide Runde (8:6). Neuzugang Dirk kultiviert weiter sein schnelles Offensivspiel und schlägt sich dabei hervoragend (8:5). Weiter so! Die Doppelbilanz Uli/Uwe bzw. Dirk/Oliver mit 4:6 ist der einzige Punkt, wo eine Steigerung durchaus erlaubt ist.  Der wichtige Backup Harald zeigt, dass er mit seinem kämpferischen Einsatz ein wertvolles Teammitglied ist (7:2). Auch seine 4:1 Doppelbilanz (mit Oliver) kann sich sehen lassen. Ach so: Meine Leistung (15:9) hat insgesamt gut zum feinen Gesamtergebnis gepasst.

Wir freuen uns drauf, wieder gesund und munter in der Rückrunde antreten zu dürfen. Der Spass geht weiter! smile

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar