II. – die nächste Pleite

auch am Donnerstag ging die Pleitenserie weiter. Mit 5:9 unterlag man gegen Pulheim.

Wenn man nach 4 vorgezogenen Spielen bereits mit 2:5 hinten liegt und die Hälfte der Mannschaft erst nach 1,5 – 2 Stunden Wartezeit an die Platte kann, kann kein Spielrhythmus entstehen. Zu dem Durcheinander kommt dann noch die fehlende Unterstützung da ja nur noch 1 Spieler auf der Bank sitzt .

Bringt der Mannschaft dann nur noch Minuspunkte – aber Mannschafts- und Meisterschaftspunkte sind ja die , die heutzutage nicht mehr interessieren.

Heute findet das letzte Hinrundenspiel statt. Mal sehen, wer sich in der Rückrunde kümmert.

Schreibe einen Kommentar