Die II. – wieder Punkte

Da für die Zweite, einschließlich des letzten Spiels, 4 Spiele innerhalb einer Woche anstehen, wird es diese Woche mehrere Kurzberichte geben.

Zu unserem Auswärtsspiel reisten wir am letzten Freitag nach Köln zum Effzeh VI . In nahezu Bestaufstellung mit Chris, Oli, Stephan, Assi, Thomas und Martin wollten wir nicht viel anbrennen lassen und weitere 2 Punkte holen, um den Anschluss nicht zu verlieren.

Das Vorhaben gelang dann auch ziemlich gut. Mit 3 Siegen in jeweils 5 Sätzen gingen alle Doppel an uns. Da anschliessend das obere Paarkreuz sicher auf 5:0 erhöhte , war das Spiel praktisch schon gelaufen. Es folgten Siege von Stephan und Martin.  Assi merkte man nach seiner langen Verletzungspause die fehlende Fitness an, sodass er sich in 5 geschlagen geben musste. Thomas durfte dann beim Stand von 8:1 knapp 2 Stunden nach seinem Doppel auch an die Platte. Nach glatter 2:0 Führung riss dann irgendwie der Faden, die Konzentration usw. , und der 2. Punkt für die Gastgeber war da. Den Rest zu dem 9:2 Sieg erledigte dann wie gewohnt das obere Paarkreuz.

Punktemäßig sind wir jetzt wieder an Köln, CTTF Bonn und Vogelsang dran. Jetzt gilt es , in dieser Woche noch ein wenig zu punkten um das Maximum aus der personell sehr schwierigen Situation zu holen. Im Gegensatz zu 10x mit der gleichen Mannschaft anzutreten, ist DAS ja vllt auch EIN Grund für die fehlende Punktausbeute.

Das nächste Spiel ist dann morgen in eigener Halle gegen Geyen.

Schreibe einen Kommentar