Derby-Time in Kerpen

Es ist Freitagabend…das Wetter ist mies. Und im Fernsehen läuft auch immer der selbe Schrott. Aber in der Verbandsliga Gruppe 6 ist DERBY-TIME. Um 20:00 Uhr empfängt der TTC 1948 Mödrath den Nachbarn der TTG Langenich. Historiker wie dr Rohde Willi wissen mit Sicherheit, wie häufig es diese Paarung bereits gegeben hat. Aber in der Herren-Verbandsliga, so viel steht fest, ist es definitiv eine Premiere.

Wenn Ihr also nichts Besseres vor habt, seid Ihr herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Der Mödrather Mannschaftsführer Ralf Janßen ist sich sicher, dass es „ein besonderes Spiel werden wird“. „Natürlich sind wir leicht favorisiert, aber in einer Partie, in der sich die Gegner dermaßen gut kennen, herrschen immer eigene Gesetze.“ Bei aller Rivalität, die unsere beiden Vereine seit Jahrzehnten pflegen, in den Teams spielen ehemalige Mannschaftskameraden gegeneinander. Man trainiert zusammen, feiert zusammen, kennt sich aus dem „Effeff“… Insofern darf man gespannt sein, wie es am Ende ausgeht.

„Wir werden den Gästen bestimmt nicht den Gefallen tun, sie zu unterschätzen.“ stellt Janßen klar. Nur eines ist schon jetzt klar: die Punkte bleiben mit Sicherheit in Kerpen.

Schreibe einen Kommentar