Die II. – Start in die Bezirksliga-Saison

Mit einiger Verspätung startete am Freitag die 2. in die Saison 2018/19.

Nach dem Aufstieg in die Bezirksliga war schon vor dem 1.Spiel klar, dass es aufgrund der angespannten Personalsituation schwierig wird, eine schlagkräftige Truppe an die Platte zu bekommen.

Durch den Ausfall von Marc (Auslandssemester) Stephan (steht nicht zur Verfügung), Dieter (gesundheitlich) , Karl-Josef (USA-Aufenthalt) und Max (beruflich) müssen gleich reihenweise Spieler ersetzt werden. Da dieses Problem in der Hinrunde wöchentlich auftreten wird, jetzt schon mal im Voraus ein großes DANKE an die zur Verfügung stehenden Ersatzspieler der 3.Mannschaft.

Nachdem die ersten beiden Spiele verlegt werden konnten, mussten wir im 1.Spiel zu alten Bekannten nach Friesheim. Wir reisten mit Christoph, Oli, Thomas, Martin, Norbert und Sam an. Der Gastgeber, eh schon stark besetzt, war natürlich auch aufgrund der beschriebenen Probleme hoch favorisiert.

Dies unterstrich dann auch der Spielverlauf. Lediglich Christoph (2 Siege) , Oli (1 Sieg) und beide zusammen im Doppel konnten punkten. In allen anderen Spielen konnten zwar alle mit guten Leistungen mitspielen, allerdings reichte es bei keinem zu einem Sieg.

Uns wird nichts weiter übrig bleiben, als in der Hinrunde Schadensbegrenzung zu versuchen, um in der Rückrunde eine Aufholjagd zu starten. Ob es dann noch reichen wird sehen wir dann.

Insofern „Kopf hoch“ – es kommen auch wieder bessere Zeiten.

 

2 Comments

  1. Sehr schade, dass auch Stephan „nur so“ nicht zur Verfügung steht. Mit ein bisschen gutem Willen müssten doch hier der eine oder andere Einsatz drin sein. Und sei es „nur“ für die alten Kameraden. unknw

    Ralf Janßen Ralf Janßen

Schreibe einen Kommentar