Alles Anders beim TTC Mödrath

Wir freuen uns, den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekanntgeben zu dürfen. Der ehemalige Bundesligaspieler Holger Anders, zuletzt beim ASV Einigkeit Süchteln in der Verbandsliga aktiv, wird im nächsten Jahr im hinteren Paarkreuz für den TTC 1948 Mödrath aufschlagen.

Mannschaftsführer Ralf Janßen: „Nach einigen Telefonaten und E-Mails hatten wir uns heute Abend gemeinsam mit Christoph Tyssen bei mir Zuhause zu einem persönlichen Gespräch getroffen und überlegt, ob wir zusammenpassen. Holger ist wahrsten Sinne des Wortes ein Tischtennis-Verrückter und hatte eine Menge Anekdoten auf Lager. Am Ende hat er zu unserer Freude seine Unterschrift unter den Wechselantrag gesetzt. Er macht unser Team komplett(er) und ich bin mir sicher, dass wir viel Spass und Erfolg miteinander haben werden.“

Der routinierte Linkshänder betreibt seit 1983 einen Tischtennis-Shop in Krefeld und ist im Besitz einer A-Trainer-Lizenz. „Natürlich hat Holgers Unterschrift vor allem auch mit dem Wechsel von Robin zu uns zu tun, das ist uns klar. Aber jeder der beiden ist für sich ein super Transfer und riesiger Gewinn für unseren Club.“ gibt Christoph Tyssen zu Protokoll. „Nicht nur, dass er die 1. Herren (noch) stärker und unberechenbarer macht, dieser Wechsel eröffnet auch unserer 2. Herren-Mannschaft ganz neue Möglichkeiten in der Bezirksliga.“

Zwar möchten wir an dieser Stelle dem Team-Talk kommende Woche nicht vorgreifen, die voraussichtlichen Aufstellung Hungenberg, R. Anders, Janßen, Pfeiffer, H. Anders, Tyssen scheut in der Verbandsliga aber sicherlich keinen Vergleich. Die Weichen scheinen also gestellt…

Herzlich willkommen beim TTC 1948 Mödrath!!!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar