Deutsche Meisterschaft und Bezirksrangliste

Für die meisten Aktiven ist die Saison beendet, ein kleiner, wackerer Teil versucht sich aber noch bei diversen Wettkämpfen. So rutschte Oliver Schoulen aufgrund einer Vielzahl von Absagen, auch aus unserem Verein, noch in das Feld der Bezirksrangliste. Als einer der punkteniedrigsten Spieler schaffte er es in einer Sechsergruppe sich mit Siegen über Banko, Cornelius und Karmainski als Dritter seiner Gruppe für die Bezirkszwischenrangliste am 31.05. zu qualifizieren. Entscheidend für den Verlauf war der Sieg im dritten Gruppenspiel gegen Cornelius nach einem 2:0 Satzrückstand. Die Niederlagen gegen die ebenfalls für die nächste Runde qualifizierten Altmann und Vaaßen waren so gut zu verkraften.

Der eigentliche Höhepunkt findet aber jetzt am Pfingstwochenende in Dillingen statt. Dort werden die Deutschen Einzelmeisterschaften der Senioren ausgerichtet. Hürths Sportler des Jahres 2017 Karl-Josef Assenmacher wird wieder unsere Farben vertreten und versuchen, seinen Vorjahreserfolg im Doppel zu wiederholen. Wobei ich mir sicher bin, dass er auch im Einzel ehrgeizige Ziele verfolgt. Gut vorbereitet ist er jedenfalls, denn am vergangenen Wochenende gewann er in seiner Altersklasse die Internationalen Bayrischen Seniorenmeisterschaften. Wir drücken ihm die Daumen, dass er seine starke Form konserviert und erfolgreich bei der Deutschen auftritt! Ebenfalls am Start bei der Deutschen ist auch wieder die seit einigen Jahren für Fritzdorf aufspielende Petra Schoulen, auch ihr wünschen wir natürlich viel Erfolg.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar