Die II. – es ist vollbracht, Aufstieg in die BL

Uns fehlte noch ein Punkt zum sicheren Aufstieg in die Bezirksliga. Um nicht am letzten Spieltag mit dezimierter Truppe ein Zitterspiel absolvieren zu müssen, nahmen wir unsere Auswärtsreise in die Hocheifel nach Höfen durchaus ernst. Auch wenn es für unseren Gastgeber bereits nichts mehr zu retten gab und der Abstieg bereits fest stand.

In entsprechender Aufstellung fuhren wir mit Stephan, Marc, Assi, Thomas, Martin und Sam frühzeitig los, um auch noch vor Sonnenuntergang anzukommen.

Keiner unserer Spieler gab sich eine Blöße und wir konnten mit einem klaren 9:0 den Aufstieg in die Bezirksliga klarmachen. Bei lediglich 4 verlorenen Sätzen bleibt eigentlich nur zu erwähnen, dass Martin nach überstandener Verletzung ohne Probleme sein Doppel bestreiten konnte. Zum Einzel kam es hier nicht mehr, da sein Gegner lediglich die Hand zur Gratulation geben konnte.

Nun kommt es am kommenden Samstag zu einem letzten Saisonspiel, in dem es weder für uns noch für unseren Gast aus Kesternich noch um etwas geht. Gut für uns, da wir erneut ordentliche Probleme haben, Spieler an die Platte zu bekommen. Trotzdem wollen wir uns noch ordentlich präsentieren und zumindest den Aufstieg genießen. Ein Besuch in der Halle nächste Woche lohnt sich bestimmt , da wir aufstellungstechnisch wahrscheinlich ein Schmankerl zu bieten haben cool  beach

 

4 Comments

  1. Herzlichen Glückwunsch auch von „Eurer Ersten“. laugh
    Wenn man bedenkt, wie häufig Leute doppelt ranmussten, um das Ziel schlussendlich zu erreichen, wiegt dieser Aufstieg noch viel mehr.
    Ich warte schon ganz ungeduldig auf die Einladung zur Aufstiegsfeier. cool

    Ralf Janßen Ralf Janßen
  2. Vielen Dank nach Langenich – vllt können wir ja demnächst ebenfalls noch gratulieren good

    Und natürlich auch vielen Dank „Unsere Erste“ crazy – stimmt, es waren ziemlich viele Leute seeeehr oft im Einsatz. Dafür allen vielen Dank , ohne wäre es nicht gegangen

    Thomas Küsters Thomas Küsters

Schreibe einen Kommentar