RIP

Unser langjähriges Vereins- und Vorstandsmitglied hat seinen bewundernswert ausgetragenen Kampf verloren und ist friedlich eingeschlafen.

Mit ihm verlieren wir nicht nur eines unserer treuesten Mitglieder, sondern auch ein Stück unserer Vereinsgeschichte.

Über Jahrzehnte hat er als Vorstandsmitglied den Verein mit geführt, als Teamplayer unzählige Meisterschaftsspiele ausgetragen, tatkräftig Turniere mit organisiert, als tanzender und gern feiernder Gast unzählige Partys – und vor allem unseren Verein als Mensch bereichert.

Wir werden Dich vermissen, Franz. Als Spieler, als Vereinskamerad, als Freund.

Andrea Esser
im Namen des Vorstands
und der Vereinsmitglieder

Schreibe einen Kommentar