Time-Out

Wie Ihr den Mitteilungen in den Medien entnehmen konntet, sind wir gezwungen, sämtliche Trainingsaktivitäten ab der kommenden Woche für die Dauer von mindestens 4 Wochen einzustellen. Bitte reduziert Eure Kontakte, haltet Euch an die Vorgaben unserer Regierung und vor allem: Bleibt gesund! Selbstverständlich werden wir an dieser Stelle weiterhin berichten. Weiterlesen

Kommentar

Nun unterbricht also auch der Westdeutsche Tischtennis-Verband die laufenden Saison wegen Corona (https://nrw-tischtennis.de/). Nach den Meldungen der letzten Tagen und Wochen nicht weiter verwunderlich. Sport tut dem Immunsystem gut. Das haben all jene, die es von Berufs wegen wissen müssen, bereits zu Beginn der Corona-Krise versichert. Dabei gibt es nicht nur die physische, sondern auch die psychologische Komponente, die für Menschen überaus wichtig ist. Letztere rückt mit steigenden Corona-Zahlen wieder in den Vordergrund. Die Verunsicherung ist riesig. Bei Politikern, die entscheiden. Und bei Sportlern, die den Freizeitausgleich einschränken müssen oder sogar komplett lassen sollen. Zunächst einigte man sich des WTTV… Weiterlesen

Aufgeben gilt nicht!

Damit man nicht denkt, dass wir nur berichten, wenn wir gewinnen… Ein kompletter „Bericht“ ist mir leider nicht möglich, da ich selber nicht vor Ort war. „Mein“ Team reiste vorige Woche Samstag ohne mich zum NRW-Liga-Absteiger TTG Langenfeld. Ein gutes Team, das war uns natürlich klar. Leider konnten wir uns nicht auf eine Verlegung einigen, so dass Oliver Schoulen das Mödrather Team komplettierte. Auf Seiten der Gastgeber fehlte mit Nils Rautenberg jedoch ebenfalls ein Spieler – und so schienen wir zumindest nicht aussichtslos zu sein. Ganz offensichtlich hatte aber zumindest die Hälfte des Teams nicht ihren allerbesten Tag erwischt. Mit… Weiterlesen

Dritte spielt 3:9

Mit drei Punkten von Andrea, Jonas und Josef fällt die Ausbeute in Glesch ziemlich mager aus. Ein Ergebnis mit 3 Punkten mehr (=6:6) wäre machbar gewesen. Leider konnte sich Andrea trotz perfektem Angriffsspiels gegen die Nr1 Dresen im 5. Satz nicht durchsetzen. Jonas war noch nicht 100% fit. Er verlor im fünften Satz gegen die unorthodox und sehr sicher spielende  Nr3 Nagel (Penholder). Gegen ihn verlor ich leider auch unglücklich nach drei Sätzen jeweils in der Verlängerung. Nun sind wir Tabellenvorletzter und befinden uns nach halber Hinrunde klar im Abstiegskampf. Allerdings sind die Kräfteverhältnisse in dieser Gruppe vom Mittelfeld bis… Weiterlesen