Die II. – Showdown in Kerpen

Nach langer Zeit mal wieder Neues von der II. Nachdem wir die Hinrunde erfolgreich als Tabellenführer beenden konnten, hieß es zum Auftakt der Rückrunde den Platz an der Sonne zu behaupten. Dies gelang uns in den ersten 4 Spielen trotz wechselnder Aufstellungen mehr oder weniger eindrucksvoll. Nach wackeligem Anfang gegen Vochem IV (9:4) und 1.TTC Köln III (9:4) ging es mit guten Leistungen und klaren Ergebnissen gegen Efferen (9:0) und Spinfactory III (9:1) weiter. 4 Siege gelangen allerdings auch unserem Hauptkonkurrenten in Sachen Aufstieg, dem FC Junkersdorf. Damit bleibt es bei der hautengen Tabellenführung mit einem Punkt Vorsprung gegenüber Junkersdorf…. Weiterlesen

1. Herren deklassiert Oberdrees mit 9:0

Die 1. Herren-Mannschaft hat am gestrigen Samstag die Gastgeber TuRa Oberdrees II aus der Halle gefegt. Insgesamt gab man lediglich 4 Sätze ab. Ausnahmslos präsentierten sich die Kolpingstädter in guter Form und fokussiert. Etwa zur Mitte der Begegnung verließ die Gastgeber der Mut und die Motivation war mehr oder weniger dahin. „Ich kann mich nicht daran erinnern, im Mödrather Dress schon einmal so überlegen gewesen zu sein.“ konstatierte Mannschaftsführer Ralf Janßen hinterher sichtlich zufrieden. Dabei ging das Hinspiel noch unentschieden aus – und die Gastgeber traten in Bestbesetzung an. Durch den 4. Sieg in den letzten 5 Spielen dürfte das… Weiterlesen

1. Herren mit ordentlichen Leistungen

Bereits am vorletzten Wochenende trat unsere 1. Herren beim Tabellenzweiten, dem TuS Wickrath, an. Dank überragender Doppelleistung und 3 gewonnen Spielen in der 1. Einzelrunde führten wir zur „Halbzeit“ überraschend mit 6:3. Lediglich im oberen Paarkreuz war der Favorit erwartet stark unterwegs und ließ gegen Thorsten und Robin nur wenig zu. Zudem hatte Thomas Pfeiffer gegen Stralek nicht das erforderliche Spielglück auf seiner Seite und verlor in 5 knappen Sätzen. Leider setzte sich dieser Trend in der 2. Einzelrunde nicht fort. Mit Ausnahme von Thomas Pfeiffer (diesmal gegen Brandner) kam kein weiterer Erfolg hinzu. Insgesamt ging die Partie also noch… Weiterlesen

Vierte: Knappes 8:6 in Nippes

Da haben wir uns doch in Nippes ein paar blaue Augen geholt… Denn dieser Erfolg war denkbar knapp gegen ein neu aufgestelltes Team der Kölner. Mit Rückkehrer Josef an Nr1 für den verletzten Dirk waren wir papiermäßig gut besetzt. Nach dem sicheren 2:0 der Doppel stellte sich in den Einzeln ein anderes Bild dar: Nur gegen das untere Paarkreuz konnten insgesamt 5 Punkte geholt werden. Gegen die Nr1 und 2 taten wir uns sehr schwer und holten nur 1 Punkt. Uwe und Josef schafften zwei wichtige Einzelsiege gegen den starken 13-jährigen Jugendlichen an Nr.3. Der spielte ein sehr überlegtes Angriffsspiel… Weiterlesen

Vierte: Doppel garantieren den Sieg

Gegen die Arminia aus dem Mittelfeld der Liga hatten wir die erwartet schwere Aufgabe. Denn auch im Hinspiel gab es bei den Kölnern nur einen knappen Sieg. Damals verloren wir zu Anfang beide Doppel. Diesmal aber gingen wir mit einer 2:0 Führung in die Einzel. Dadurch machte sich trotz der Zwischenstände von 5:4 und 6:5 deutlich mehr Zuversicht breit. Dirk konnte sich verletzungsbedingt gegen beide Gegner aus dem oberen Paarkreuz nicht durchsetzen. Im unteren Paarkreuz brachte Arminias starke Nr.3 Mykietyn mit seinem schnellen Konterspiel sowohl Uwe als auch Oliver eine Niederlage bei. Die Arminia machte es uns bis dato in… Weiterlesen

1. Herren überzeugt trotz Fehlstart in den Doppeln

Die Verbandsliga-Mannschaft des TTC Mödrath ist erfolgreich in das neue Jahr gestartet. Im Spiel 1 nach dem Wechsel von Dominik Vaaßen zur TTG Langenich rückte Routinier Christoph Tyssen an Position 6 und fügte sich nahtlos ein. Lediglich in den Doppeln lief es nicht wie gewünscht. Sowohl Doppel 1 (Hungenberg/Anders), als auch Doppel 2 (Janßen/Tyssen) verloren mit 2 Punkten Unterschied im 5. Satz. Vor allem Hungenberg/Anders ließen gleich mehrere Matchbälle ungenutzt, was sich am Ende rächen sollte. Da auch Cerven/Pfeiffer gegen Bozkurt/Bey unterlagen, hieß es auf einmal 0:3 aus Mödrather Sicht. Thorsten Hungenberg erkämpfte im Anschluss gegen Martin Cornelius den 1…. Weiterlesen

3. Platz beim Verbandspokal des WTTV

Am vergangenen Sonntag reisten Mike, Robin und Thorsten zur Endrunde des Verbandspokal nach Bönen. Dort angekommen wurden zunächst die beiden Halbfinal-Begegnungen ausgelost. Da wir eine der zwei verbliebenden NRW-Liga Teams erwischten, war nicht damit zu rechnen, dass wir in das Finale einziehen können. Zu Unrecht, wie sich herausstellen sollte. Denn alle Protagonisten gingen im ersten Spiel gegen Heisingen in den Entscheidungssatz. Während Robin und Thorsten beide jeweils eine 2:1 Führung nicht nach Hause holen konnten, spielte sich Mike nach einem 0:2 Rückstand und nach Abwehr zahlreicher Matchbälle in einen Rausch, bei dem ein starker Ballwechsel dem nächsten folgte. Somit stand… Weiterlesen

Frohes Fest

Zum Ende des Jahres haben wir die TTR-Werte unseres Vereins noch einmal aktualisiert. Sobald die Mannschaftsaufstellungen für die Rückrunde veröffentlicht wurden, werden wir auch diese anpassen. Wir wünschen Euch und Euren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und einen tollen Start in ein gesundes, neues Jahr! Weiterlesen