Der Eine geht – der andere kommt zurück

Und weiter dreht sich das Personal-Karussel: nach den Abgängen von Rainer Schoulen und Dominik Vaaßen (zur TTG Langenich) wechselt Josef Saxler von Türnich-Brüggen zurück zum TTC 1948 Mödrath. Gesundheitlich noch angeschlagen wird Josef versuchen, möglichst schnell wieder auf Betriebstemperatur zu kommen und in der Rückrunde als Backup für die 3. Herren-Mannschaft bereitzustehen. Welcome Back! Weiterlesen

Je oller desto doller – Tyssen spielt groß auf

Am vorigen Wochenende fanden in Aachen die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Senioren statt. Kurzfristig musste Karl-Josef Assenmacher seine Teilnahme absagen. Auf diesem Wege „Gute Besserung“! In der Herren-40er-Klasse hatte unser Verein gleich zwei Vertreter am Start. In der Einzelkonkurrenz verabschiedete sich Oliver Schoulen bereits nach den Gruppenspielen. Ein Spiel- oder Satzgewinn blieb ihm an diesem Tag verwehrt. An der Seite von Marcel Sitran (Porz) konnte unser Doppelspezialist in dieser Konkurrenz immerhin bis ins Halbfinale vorstoßen und holte sich somit Platz 3! Glückwunsch. Ralf Janßen kam besser ins Turnier. Nach zwei recht ungefährdeten 3:0-Siegen gegen Spieler aus der Landesliga lag er auch… Weiterlesen

Mödrather Quartett bei Westdeutschen

Am kommenden Wochenende finden in Aachen die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Senioren statt. Vom TTC 1948 Mödrath haben sich Karl-Josef Assenmacher, Christoph Tyssen, Oliver Schoulen und Ralf Janßen qualifiziert. Die größten Aussichten auf Erfolg dürfte einmal mehr unser „Assi“ haben. Und natürlich Petra Schoulen, die für den TTC GW Fritzdorf aktiv an die Tische geht… Ralf Janßen: „Es ist natürlich eine tolle Sache, dass es gleich mehrere Spieler nach zu solch einem Turnier schaffen. Aber wir sind es ja fast schon ein bisschen gewohnt.“   Weiterlesen

Vierte: mit 8:1 in die Winterpause

Mit dem ungefährdeten Sieg am gestrigen Montag in Habbelrath belegen wir zur Winterpause voraussichtlich punktgleich mit Lövenich den 3. Rang in der Liga. Damit können wir sehr zufrieden sein. Wir spielen bisher als geschlossenes Team insgesamt eine starke Runde und folgerichtig oben mit. Dass wir im vorletzten Spiel mit 0:8 gegen Glesch untergingen, tut dem ganzen keinen Abbruch. Der Primus gehört halt in eine andere Dimension. Starke Ergebnisse über die ganze Saison liefert Oliver (13:9). Er verschafft sich mittlerweile mit seiner Noppe gehörigen Respekt. Und punktet zudem mit seinem Vorhandschuss immer sicherer. Routinier Uwe bewegte sich auch gestern wie eine… Weiterlesen

Personeller Paukenschlag: Vaaßen verlässt Mödrath nach nur 11 Spielen

Genau vor einer Woche informierte Dominik Vaaßen seine Mannschaftskameraden darüber, dass er nach nur einer Halbserie zurück nach Langenich wechseln wird. Gefühlt sei er in der kurzen Zeit nie richtig in Mödrath angekommen und sah hier keinen anderen Ausweg aus der für ihn nicht zufriedenstellenden Situation. Der Kommentar von Ralf Janßen: „Ungeachtet dessen, dass wir menschlich enttäuscht sind, wünschen wir Dominik in Langenich natürlich mehr Glück als zuletzt. Über die Art und Weise, wie diese >Geschichte< ablief, sind wir grundsätzlich unterschiedlicher Auffassung. Natürlich lief sportlich nicht alles optimal, vorgefallen ist aber auch nichts. Da Dominik sich jedoch offensichtlich schon vor… Weiterlesen

Mitmachen und Prämien für unseren Verein sichern!

Bälle, Faszienrollen,  Dartscheibe, Bluetooth-Lautsprecher, Notebook, Weber-Grill… um nur ein paar der tollen Prämien zu nennen, die wir von REWE bekommen können- wenn ihr fleißig Scheine sammelt! Pro 15 Euro-Einkauf bei REWE gibt es einen Schein, den ihr online unter rewe.de/scheinefürvereine unserem TTC Mödrath zuordnen könnt. Die Aktion läuft bis zum 31.01.2020. Wir freuen uns auf eure Unterstützung 😉 ! Weiterlesen

Vierte: Familienpizza und Reissdorf…

waren die Highlights beim Spitzenspiel gegen den Tabellendritten Bachem. Dank an Fabian und den Vorstand . Randnotiz: Den fehlenden Flaschenöffner stellte uns Heiko von der 5. Mannschaft zur Verfügung, der beim Zusammenstoss mit der Wand seinen Schläger funktionsgerecht bearbeitet hatte. Ach ja, noch die Zusammenfassung zum Geschehen direkt am Tisch:  Wir waren stets bemüht.  Und Uwe schaffte damit wenigstens noch den Ehrenpunkt gegen Bachems Nr1. Daumen hoch!  Aber leider nur ein schlappes 1:8 🙄  Prost und Schwamm drüber. 😉 Weiterlesen

Ein kurzer Rückblick auf (fast) alles,

was bisher geschah: TTC II – Efferen Gegen den Aufsteiger aus Efferen, der gleich drei Stammspieler trotz Aufstieg abgeben musste, waren wir als Absteiger direkt der hohe Favorit. Erfreulicherweise konnten wir personell nahezu aus dem Vollen schöpfen, da uns sogar Daniel nach einjähriger Abstinenz zur Verfügungstand. Am Ende stand ein deutlicher 9:3 Sieg, der allerdings durch den ein oder anderen glücklichen Punktgewinn über den wahren Verlauf etwas hinwegtäuscht. Spinfactory III – TTC II Die erste Auswärtshürde mussten wir in Köln auf der schäl sick nehmen, wohin es aufgrund einer gesperrten Halle unsere Gastgeber derzeit nach Deutz verschlägt. Personell nicht mehr… Weiterlesen

Rückblick 1. Herren

In den letzten Wochen leiden die Spielberichte der 1. Herren bedingt durch Urlaub und wenig Freizeit ein wenig. Deshalb auf die Schnelle ein kurzes Update, was in den letzten Partien geschah… Beim Schlusslicht, Aufsteiger Witterschlick, konnten wir mit 9:6 die Oberhand behalten. In Anbetracht der Tabellensituation kein Ruhmesblatt, allerdings zählt am Ende nur das Ergebnis. Hinzu kam, dass unser Pfeiffi fehlte. Dieser wurde jedoch hervorragend von Olli Schoulen vertreten, so dass dies nicht als Grund für die relativ enge Kiste herhalten kann. Am „Monsterwochenende“ zeigten wir dann halbwegs aufsteigende Form. Nachdem wir gegen Titelaspirant Wickrath den Start komplett verschlafen hatten,… Weiterlesen