TTC Dormagen – TTC Mödrath II 7:9

Und ein letztes Mal ohne Patrick, so dass mit Thorsten, Olli, Thomas, Stephan, Pascal und Dominik das dritte Mal in Folge die gleiche Sechs an den Tisch ging, Saisonrekord! 😛 Patrick fiel dieses Mal jedoch nicht mehr verletzt aus, sondern avancierte in der Ersten beim Spitzenreiter Jülich mit vier Punkten zum Punktgewinner, man sieht also, Mödrath II beherrscht die Kunst des Schlussdoppels. Doch dazu später mehr. 😎 Wir erwischten in Dormagen keinen idealen Start, es gingen sofort zwei Doppel verloren und auch Pascal/Dominik machten im ersten Satz keine gute Figur. Doch die beiden schafften es, sich zu steigern und einen… Weiterlesen

Nachtrag: gegen Leverkusen 3:9 und gegen Neuss II 9:5

Nur drei Tage nach dem Pflichtsieg in Vochem empfingen wir am Dienstag Abend zum Nachholspiel einen der beiden Aufstiegsfavoriten. Leider mussten wir erneut auf Patrick verzichten, allerdings reisten auch die Gäste aus Leverkusen ohne ihren verletzten Einser an. Und ich sage mal so, wenn man nur das Ergebnis sieht, könnte man meinen, wir wären völlig chancenlos gewesen. Doch dem war nicht so, denn in den ersten beiden Doppeln konnten wir jeweils eine 2:0 Satzführung nicht nach Hause bringen. Statt einem möglichen 4:0 stand es so nach den Siegen von Pascal/Dominik und Thorsten somit „nur“ 2:2. Leider konnte in der Folge… Weiterlesen

TTC Vochem III – TTC Mödrath II 2:9

Mit personellen Sorgen fuhren wir zum bisher punktlosen Schlusslicht nach Vochem, wobei immerhin Stephan zu seinem Saisondebut kam und auch Georg nochmals kurzfristig zur Verfügung stand, so dass wir wenigstens ohne Ersatz antreten konnten. In der Halle angekommen, wurde uns schnell mitgeteilt, dass die Vochemer nur zu fünft antreten würden und dabei auch noch zwei Ersatzspieler einsetzen würden. Von daher gibt es zu dem Spiel auch nicht viel zu sagen, denn von Anfang an ging es eigentlich nur um die Höhe des Sieges. Niederlagen von Olli und Stephan sorgten für die Gegenpunkte. Nunmehr auf Platz 2 der Tabelle angekommen haben… Weiterlesen

1. FC Köln IV – TTC Mödrath II 5:9

Eine Änderung gab es personell zur Vorwoche, da Olli wieder für Thomas an den Start ging. Comebacker Georg sprang zudem kurzfristig für den in der Ersten benötigten Pommes ein, ein herzliches Dankeschön dafür noch einmal. Noch vor Spielbeginn freuten wir uns über das Wiedersehen mit unserem alten Bekannten Willi Höschler, der mit seinen Bergheimern ebenfalls in der Halle antrat, allerdings sollten diese ihr Spiel wesentlich schneller beenden als wir. Der Doppelstart gelang mal wieder, Siege vom Spitzendoppel Patrick/Thorsten sowie Olli/Georg gegen das Einserdoppel der Kölner brachten uns mit 2:1 in Front. Nun galt es, diese Führung wie in der Vorwoche… Weiterlesen

TTC Mödrath II – TTC BW Grevenbroich II 9:6

Mühte sich in den letzten Jahren noch unsere Erste eher erfolglos gegen die Erste aus Grevenbroich, so kommt es in dieser Saison zum Duell der Zweitvertretungen. Passend zum Abend war auch dieses Spiel in der Landesliga heiß umkämpft und spannend bis zum glücklichen guten Ende. Personell mussten wir auf Olli und Pommes verzichten, die in der Ersten benötigt wurden, dafür kam im unteren Paarkreuz Familie Vaaßen zum ersten gemeinsamen Einsatz, wobei Papa Georg nach einjähriger Wettkampfpause mal wieder an den Tisch ging. Grevenbroich spielte ohne den uns gut bekannten Weitz, ansonsten aber komplett. Nach den Doppeln stand durch die Siege… Weiterlesen

TV Sürth – TTC Mödrath II 4:9

Beim Aufsteiger aus Sürth folgte unser zweites Saisonziel und von den ersten sechs gemeldeten Spielern fehlte lediglich Stephan, so dass wir quasi in absoluter Topbesetzung antreten konnten. In den Doppeln gelang uns dieses Mal ein besserer Start, da Patrick/Thorsten und Oskar/Pommes siegreich blieben, während Olli/Thomas dem gegnerischen Spitzendoppel nach einem 9:11 im Entscheidungssatz gratulieren mussten. Im oberen Paarkreuz konnte sich Patrick gegen Commer in vier umkämpften Sätzen durchsetzen, während Thorsten trotz zum Teil hoher Führungen in vier Sätzen unterlag. Besser lief es dann in der Mitte, auch wenn Pommes nach 2:0 Satzführung noch in den Fünften musste, den er aber… Weiterlesen

TTC Mödrath II – DJK BW Hilden 3:9

Einen verpatzten Saisonstart legte verspätet auch die Zweite hin, das einzige Gastgeschenk, das Hilden in der Halle ließ war ein Kasten Pils zum Dank für die Verlegung des Spiels, so dass gleich vier Gästespieler beruhigt ihren Urlaub genießen konnten. Das war wohl ein Fehler… 😉 Die Punkte holten das Verlegenheitsdoppel Olli/Max, Olli und Pascal. Unterm Strich steht eine deutliche Niederlage, die aus unserer Sicht sich eher wie ein 5 oder 6:9 anfühlte, zumal Pommes sein zweites Einzel bereits gewonnen hatte. Allerdings muss man zugeben, dass Hilden in Bestbesetzung eine der Topmannschaften der Liga ist, die zudem unangenehm zu spielen ist,… Weiterlesen