Die II. – Start in die Bezirksliga-Saison

Mit einiger Verspätung startete am Freitag die 2. in die Saison 2018/19. Nach dem Aufstieg in die Bezirksliga war schon vor dem 1.Spiel klar, dass es aufgrund der angespannten Personalsituation schwierig wird, eine schlagkräftige Truppe an die Platte zu bekommen. Durch den Ausfall von Marc (Auslandssemester) Stephan (steht nicht zur Verfügung), Dieter (gesundheitlich) , Karl-Josef (USA-Aufenthalt) und Max (beruflich) müssen gleich reihenweise Spieler ersetzt werden. Da dieses Problem in der Hinrunde wöchentlich auftreten wird, jetzt …

Die 2. – zum Abschluss noch ein Comeback der besonderen Art

Im letzten Saisonspiel ging es am Samstag gegen die Eifeler vom TSV Kesternich. Wir sicher 1. und Aufsteiger, die Gäste auf einem 4.Platz mit keinerlei Chancen mehr zur Verbesserung. Also ein Spiel, in dem es für beide, außer um Spaß am Spiel, um nichts mehr ging.   Das war auch gut so, da wir arbeitsbedingt auf Stephan und Max verzichten mussten. Da auch Kesternich krankheitsbedingt zwei Ausfälle hatte, war diesbezüglich wieder Gleichstand. Wir wollten allerdings so …

Die II. – es ist vollbracht, Aufstieg in die BL

Uns fehlte noch ein Punkt zum sicheren Aufstieg in die Bezirksliga. Um nicht am letzten Spieltag mit dezimierter Truppe ein Zitterspiel absolvieren zu müssen, nahmen wir unsere Auswärtsreise in die Hocheifel nach Höfen durchaus ernst. Auch wenn es für unseren Gastgeber bereits nichts mehr zu retten gab und der Abstieg bereits fest stand. In entsprechender Aufstellung fuhren wir mit Stephan, Marc, Assi, Thomas, Martin und Sam frühzeitig los, um auch noch vor Sonnenuntergang anzukommen. Keiner unserer Spieler …

Die II. – 8:8 reicht noch nicht

Unser personell schwierigstes Spiel konnten wir am Freitag beim abstiegsbedrohten TTC Winden mit 8:8 eigentlich positiv bestreiten. „Positiv“, weil wir mit den fehlenden Stephan, Assi, Dieter und Martin gleich 4 Spieler ersetzen mussten. Die kleine Einschränkung „eigentlich“, weil der TTC Winden als Drittletzter ja doch stark abstiegsbedroht ist. Unsere 4 Ausfälle kompensierten Max und einmal mehr die Jungs aus der Dritten Jonas, Sam und Oliver. Schon beim Einspielen unserer Gastgeber wurde deutlich, dass wird eine …

Die II. – großer Schritt in Richtung Aufstieg

Am Freitag stand für unsere Zweite Mannschaft das wohl richtungsweisende Auswärtsspiel beim TTC Düren auf dem Programm. Düren als Tabellenzweiter der derzeit stärkste Mitaufstiegsaspirant. Um noch eine realistische Chance auf Platz 1, und damit auf den direkten Aufstiegsplatz, zu haben, musste Düren eigentlich unbedingt gewinnen. Daher war uns klar, dass die Gastgeber komplett, also mit ihrem Spitzenspieler Sascha Porschen, auflaufen würden. Demnach mussten wir personell ordentlich dagegenhalten, was etwas schwierig war. Martin fällt verletzungsbedingt weiterhin …

Die II. – kampfloses 9:0 vor dem Spitzenspiel

bereits Anfang der Woche hatte unser Gast TTF Kreuzau um Verlegung des Spiels gebeten. Wir konnten allerdings keinen Termin finden, an dem wir uns nicht selber geschwächt hätten. Also blieb es bei dem Freitag. „Kein Problem“, hieß es aus Kreuzau, „kommen wir halt mit 2 Ersatzleuten.“ Freitag Mittag dann die Absage – 2 weitere Spieler sind krankheitsbedingt ausgefallen, so dass es keinen Sinn macht, sich auf den Weg zu machen. Auch wenn es ein kampfloses …

Die II. – kalt erwischt

Beim Gastspiel in ziemlich kalter Halle in Stolberg-Vicht hat es uns nun also doch erwischt. Die kalte Halle sollte noch mit entscheidend sein. Nach mehreren fragwürdigen Auftritten in der Rückrunde hat es jetzt leider nicht mehr gereicht. Mit 7:9 verlieren wir denkbar knapp gegen den Tabellenvierten. Bereits vor 2 Wochen fing das Drama eigentlich an. Beim Spiel gegen den TV Düren verletzte sich Martin am Knie und war bis dato nicht mehr einsatzfähig. Am letzten …

II. – 131 Jahre ebnen den Weg zum Derby-Sieg am Doppelspieltag

Donnerstag und Freitag kam es in der Bezirksklasse 2 zu einem, für uns wichtigen, Doppelspieltag. Den Anfang machte in einem vorgezogenen Spiel die Zweitvertretung des TV Düren. Im Vorfeld machten wir uns hier einige Gedanken, da die Dürener in der Vorwoche unseren Nachbarn Langenich schlagen konnten. Wir überlegten kurz, ob wir sicherheitshalber unseren Edeljoker Dieter mit einsetzen sollten, entschieden uns dann aber für den bewährten Jonas um Dieter für wichtigere Aufgaben zu schonen. Bereits beim …

II. – erneut schwieriger Auftritt bei der Pflicht

Am Freitag ging es zum Auswärtsspiel nach Arnoldsweiler. Auch ohne die beiden Stammkräfte Martin und Max und ohne Edeljoker Dieter sollte es für den Tabellenführer beim Vorletzten eigentlich ein Pflichtsieg sein. Allerdings taten wir uns, genau wie im ersten Auswärtsspiel, ziemlich schwer – auch wenn das Ergebnis von 9:3 anderes vermuten läßt. Insgesamt mussten wir in 4 Spielen in den 5.Satz. Da diese allesamt an uns gingen, kommt das Endergebnis von 9:3 zu Stande. Wie …

Die II. – glatter Sieg trotz Anfangsproblemen

Am Freitag ging es für die 2. Mannschaft gegen die Zweitvertretung des TTC Düren. Da derzeit die 1.Mannschaft unseres Gegners der hartnäckigste Verfolger ist, wir auf den Karnevalsjeck Marc verzichten mußten und wir uns im ersten Spiel nicht mit Ruhm bekleckert haben, erwarteten wir eine schwierige Partie mit bissigen Gästen. Um auf Nummer sicher zu gehen, setzten wir Dieter für Marc ein, komplettiert wurde die Mannschaft erneut durch Jonas. Der Anfang gestaltete sich dann genau …