Vierte: 8:2 in Vogelsang

Mann des Abends mit drei Punkten war Dirk Rohr, der für den verletzten Josef nachrückte und sich perfekt ins Team einfügte. Im Doppel mit Oliver sowie in beiden Einzeln zeigte er eine couragierte und solide Leistung. Vor allem seine starke Vorhand und sein druckvolles Konterspiel sorgten für viele Punkte in den Sätzen. Es war nicht immer einfach, in einer beengten Box mit zwei Platten zu spielen. Aber insgesamt waren es spannende und immer faire Spiele …

Vierte: 5-Satz-Spektakel gegen Hürth

3:8 hört sich zwar deutlich an – aber es war ein spannender Abend. Unsere Teamleistung und der Einsatz stimmten voll und ganz: Vier Spiele gingen im 5. Satz verloren, und die drei Punkte wurden allesamt im 5. Satz erkämpft. So verloren Oliver und Harald ihr Doppel im 5. Satz denkbar knapp – nach 10:6 Führung. In seinem ersten Einzel steigerte sich Oliver im Spielverlauf immer mehr und rang  so die Hürther Nr.3 im 5.Satz nieder. …

Vierte nimmt derbe Klatsche hin

Chancenlos durch die Nacht! Mit 2:8 gehen wir in Fliesteden beim Tabellenzweiten unter. Die Teamleistung war schwach – es gab kaum Kampf. Die Jungs mit ihrem gleichmäßig besetzten Team waren uns an diesem Abend einfach in fast allen Belangen überlegen.  👿   Josef schmerzte der Arm und konnte seine volle Leistung nicht abrufen. Uwe war von der Rolle und kam überhaupt nicht ins Spiel. Die Doppel am Anfang waren auch kein Brüller. Meine zwei Einzelpunkte …

Vierte: Zu-Null-Sieg in Ahe

Die Vierte fährt den vierten Sieg in Folge ein. Jetzt sind wir oben dran – kurzfristig sogar Tabellenzweiter. Im letzten Hinrundenspiel am kommenden Freitag gegen Bocklemünd haben wir bei einem weiteren Sieg die Chance, die Hinrunde auf dem dritten Platz mit nur einem Pünktchen Rückstand auf den Zweiten Fliesteden zu beenden. Mal sehen, ob´s klappt. Die Bilanz aus Ahe vom Samstag: Doppel 2, Josef 2, Uwe 2, Harald 1 und Oliver 1. Alles gut!

Vierte: Dritter Sieg in Folge

Der tolle 8:2 Sieg in Esch bringt uns auf den dritten Tabellenplatz. Gegen den Tabellennachbarn konnten wir mit starker Mannschaftsleistung überzeugen. Hervorzuheben sind Harald und Oliver, die zusammen 5 Punkte holten. Die beiden zeigten in den Einzeln absolut konzentrierte Leistungen. Das Motto der beiden: Nicht schön – aber effektiv spielen. So zeigten beide ihr taktisches Können und spielten ihre Gegener mit sehr sicherem Ballhalten geschickt aus. Und holten auch noch den wichtigen Doppelpunkt. Hier die …

Vierte: zu-Null-Sieg in Pulheim

Hatten wir bisher selten: Ein klare Sache mit 8:0 bei ganzen drei abgegebenen Sätzen. Die Pulheimer Nr3 meinte zu uns im Spaß: „Ihr seid aber auch humorlos mit uns…“ Und Oliver stellte mit Überraschung fest, dass er an diesem Abend der jüngste an der Platte war. Dementsprechend kurz und schmerzlos setzte er seine Noppe ein. Er ließ seinem Gegner wenig Chancen. Auch die Doppel liefen prima für uns. Einzig Josef musste sich nochmal richtig reinhängen. …

Vierte: 4:8 gegen den FC

Gegen den Tabellenführer 1.FC Köln IX klingt das 4:8 deutlicher als es in Wirklichkeit war: Gut und gerne hätte es mindestens 6 oder 7 Punkte für uns geben können. Köln trat ohne die Nr.1 an und setzte dafür eine sehr gute Nr.4 aus dem jugendlichen Nachwuchs ein. Der machte Oliver und Harald gehörig das Leben schwer. Beide spielten danach in ihrem zweiten Einzel auch gut mit. Aber es fehlt ihnen noch an dem gefährlicheren Offensivspiel, …

Vierte: Unteres Paarkreuz makellos!

Uwe und Harald waren mit 4 Punkten die Sieggaranten am Freitagabend gegen Vogelsang III. Langsam läuft´s bei den beiden. …2 Doppel sowie je 1 Punkt von Josef und Uli machen das 8:2 komplett. Insgesamt eine starke Mannschaftsleistung gegen den aktuellen Tabellenzweiten! Noch ist aber nicht ganz klar, wo sich die Vierte in dieser Liga einordnen kann. Nächsten Sonntag geht´s gegen den 1.FC Köln – der laut TTR der stärkste Gegner der Gruppe sein könnte. Das …

Vierte in Hürth ausgerutscht

Mit einer 5:8 Niederlage verließen wir gegen 22:30 Uhr am Montag die Halle in Hürth. Und waren sehr enttäuscht ob des unerwarteten Ausrutschers. Bilanz: Doppel 2:0 (guter Start), Josef 1:1 (solide Leistung), Uli 0:3 (indiskutables Auftreten), Uwe 1:2 und Oliver 0:3. An Brett 1 und 2 war Hürth gut drauf. Brett 3 und 4 lagen uns nicht wirklich gut. Am Ende war ein Unentschieden ausser Reichweite und Josefs zweiter Sieg zählte nicht mehr. Dat wor …