Vierte: mit 8:1 in die Winterpause

Mit dem ungefährdeten Sieg am gestrigen Montag in Habbelrath belegen wir zur Winterpause voraussichtlich punktgleich mit Lövenich den 3. Rang in der Liga. Damit können wir sehr zufrieden sein. Wir spielen bisher als geschlossenes Team insgesamt eine starke Runde und folgerichtig oben mit. Dass wir im vorletzten Spiel mit 0:8 gegen Glesch untergingen, tut dem ganzen keinen Abbruch. Der Primus gehört halt in eine andere Dimension. Starke Ergebnisse über die ganze Saison liefert Oliver (13:9). Er verschafft sich mittlerweile mit seiner Noppe gehörigen Respekt. Und punktet zudem mit seinem Vorhandschuss immer sicherer. Routinier Uwe bewegte sich auch gestern wie eine… Weiterlesen

Vierte: Familienpizza und Reissdorf…

waren die Highlights beim Spitzenspiel gegen den Tabellendritten Bachem. Dank an Fabian und den Vorstand . Randnotiz: Den fehlenden Flaschenöffner stellte uns Heiko von der 5. Mannschaft zur Verfügung, der beim Zusammenstoss mit der Wand seinen Schläger funktionsgerecht bearbeitet hatte. Ach ja, noch die Zusammenfassung zum Geschehen direkt am Tisch:  Wir waren stets bemüht.  Und Uwe schaffte damit wenigstens noch den Ehrenpunkt gegen Bachems Nr1. Daumen hoch!  Aber leider nur ein schlappes 1:8 🙄  Prost und Schwamm drüber. 😉 Weiterlesen

Vierte: Das Beste zum Schluß mit Harald

Ein denkwürdiges und etwas anderes Match war das in Deutz gegen Fortuna Köln! Beide Mannschaften traten mit Ersatz an und so entwickelte sich eine ziemlich ausgeglichene Partie. Das Finale: Harald drehte im letzten Einzel nach 0:2 Rückstand gegen Fortunas Nr2 Thomas Hentrich das Spiel. Er stellt auf konzentriertes Ballhalten um, und Thomas kam aus dem Tritt. Das brachte Harald 3 Sätze in Folge und uns den glücklichen Siegpunkt zum 8:6. Top Leistung von Harald mit insgesamt 3 Punkten! Dabei lagen wir mit 2:5 gegen eine hochmotivierte Truppe zurück. Und alle hätten ein Remis sofort unterschrieben. Gegen die starke Nr1 der… Weiterlesen

Vierte: Dirk und Oliver reißen es raus

Puh!  … ein wildes Spiel beim Tabellenführer endete 7:7. Und der Sieg war sogar gut möglich, wenn Lövenichs Nr2 Stipe nicht Oliver und mir  so gnadenlos (und erfolgreich) in den beiden einzigen 5-Satz-Matches „das Spiel kaputt gemacht“ hätte. 🙄 Ein Riesendank geht an Birgit, die spontan Uwe ersetzt hatte. Sie erkämpfte einen wichtigen Punkt im unteren Paarkreuz. Und das war auch die Achillesferse der Gegner: Dirk und Oliver machten beide zusammen 5 Punkte und trugen wesentlich zum Punkterfolg bei. Fazit: Gegen das obere Paarkreuz wurde alles verloren – aber gegen die Nr3 und 4 haben wir alles gewonnen. Macht am… Weiterlesen

Vierte: Vierter Sieg in Folge

Mit 8:1 gelingt uns der vierte Sieg im vierten Spiel. Der Tabellenletzte Bocklemünd konnte uns wenig entgegensetzen. Lediglich Uwe musste sich im 5. Satz geschlagen geben. Er war durch Malerarbeiten in einem Kölner Keller völlig ausgepowert… Bilanz: Uli 2, Uwe 1, Oliver 2, Harald 1, Doppel 2.  Herzlicher Dank gilt der Fünften, die uns ihren Spitzenspieler Harald zur Verfügung stellte. Nun stehen wir punktgleich mit Lövenich und Glesch oben. Man darf gespannt sein: Am kommenden Freitag dürfen wir in Lövenich zeigen, wo die Reise mit uns hingeht. Weiterlesen

Vierte siegt in Pulheim

Mit einem sicheren 8:1 konnte das kurzfristig „neu formierte“ Team beim Vorletzten der Liga in Pulheim überzeugen. Harald ersetzte Uwe perfekt. Er ließ überhaupt nichts anbrennen. Und Detlef sprang nach zwei Jahren Pause spontan für den erkrankten Dirk im oberen Paarkreuz ein. Er musste sich im ersten Einzel erst mal warmspielen und verlor  noch gegen die sichere Nr1 Koch. Im zweiten Einzel allerdings zeigte er wieder alte Spielstärke: Mit gekonntem Aggressiv-Block konnte er sich schließlich im 5. Satz durchsetzen. Alles bestens! Den einzigen kritischen Moment lieferte der stellvertretende Mannschaftskäptn, als er zu Spielbeginn den Pulheimern gleich zweimal die falsche Aufstellung… Weiterlesen

Vierte: zu-3-Erfolg

Gegen das ersatzgeschwächte Team aus Nippes traten wir erstmals mit Harald an, der nach erfolgreicher Genesung und mit gestärktem Rücken erstmals wieder am Tisch agierte. Er rückte für Dirk nach, der in der 2.KK aushelfen musste. Harald spielte gut und konnte mit 2 Siegen plus den Erfolg im Doppel mit Oliver überzeugen. Oliver zeigte eine sehr starke Leistung. Er konnte den Siegpunkt gegen die bis dahin ungeschlagene und starke  Nr1 Jacob (Penholder!) erspielen. Mit seiner Noppe, die er sehr sicher setzte, brachte er den Gegner immer mehr aus dem Konzept. Im vierten Satz versuchte es Jacob mit der Brechstange. Was… Weiterlesen

Vierte: Uwe macht den Big Point!

Wir gaben uns zum Saisonstart bei Arminia Köln das volle Programm. Und verließen nach zähem Kampf am Ende verdient mit einem 8:6-Sieg die Halle. Man merkte uns an, dass wir noch nicht richtig eingespielt sind: Beide Doppel gingen voll in die Hose. Mit der Hypothek von 0:2 ging es zäh voran – bis zum 6:5. Dann mussten Uwe und Oliver gegen das obere Paarkreuz ran. Oliver versuchte mit seiner Noppe alles, um die Nr2 zu Fehlern zu zwingen und konnte noch zum 1:2 verkürzen. Er verlor aber nach konzentriertem Einsatz mit 1:3. Uwe lag auch 1:2 zurück. Er wurde im… Weiterlesen

Vierte spielt 8:4

Mit einem schönen zu Vier-Erfolg bei Bocklemünd beendet die Vierte die Saison als Vierter. Das Team mit Uli, Uwe und als Ersatz Dirk und Kurt (Vielen Dank!) hatten  den Gegner gut im Griff. Wichtig war, dass Uwe und Dirk die starke Nr1 Pieper knacken konnten. Dirk brannte dabei ein wahres Offensivfeuerwerk ab, dem der sichtlich überraschte Pieper trotz seiner bekannt guten Abwehrarbeit nichts entgegenzusetzen hatte. So gelang Dirk ein sehr klares 3:0. Kurt spielte gut mit, konnte sich aber gegen das routinierte untere Paarkreuz nicht durchsetzen. Bilanz: Doppel 1:1, Uli 2:1, Uwe 2:0, Dirk 2:0, Kurt 0:2. Das Saisonfazit: Der… Weiterlesen

Vierte lässt nichts anbrennen

Am Freitagabend gegen Esch V konnten Uli, Uwe, Harald und Oliver mit einem 8:1 wieder einen ungefährdeten Sieg verbuchen. Die Escher mühten sich nach allen Kräften – allerdings waren sie unserem Team doch deutlich unterlegen. Einzig Uwe hatte große Schwierigkeiten, gegen die lange Noppe auf der Rückhand der Nr1 Rosenkranz ein Gegenmittel zu finden. Er verlor klar. Aber alles kein Beinbruch. 😎 Lustige Anekdote am Rande: In meinem ersten Einzel beim Stand von 2:0 Sätzen bedankte ich mich – scheinbar voll im Tunnel – bei meinem Gegner Uli Gerlof. Der akzeptierte irritiert, woraufhin ich die Box als Sieger verließ.  Ich… Weiterlesen